Wichtiger Hinweis vorab!

Bitte beachten Sie, dass Ihr Online-Antrag nur dann erfolgreich an das Prüfungsamt übermittelt wurde, wenn Ihnen nach Absenden des Online-Antrags ("Senden"-Button) die Seite "Anmeldebestätigung und Hinweise zum Ablauf nach der Anmeldung" inklusive Ihrer Bewerbungs-ID angezeigt wird. Die 18-stellige Bewerbungs-ID ist für Sie der Nachweis, dass Ihre Antragsdaten beim Prüfungsamt gespeichert wurden.

Sollte Ihnen nach dem Absenden Ihres Online-Antrags keine Bewerbungs-ID angezeigt werden, setzen Sie sich bitte umgehend mit der Geschäftsstelle des Landespersonalausschusses (Telefon 089/2306-2900) in Verbindung!

Eine schriftliche Eingangsbestätigung zu Ihrem Online-Antrag erhalten Sie bis Anfang Juni, also erst nach dem Ende des Anmeldezeitraums.

Hinweis für Bewerber mit Hochschulreife:

Sofern Sie zum jeweiligen Einstellungszeitpunkt über eine Hochschulreife verfügen, kommt für Sie auch der Einstieg in der dritten Qualifikationsebene (früher gehobener Dienst) in Betracht. Hierfür ist eine gesonderte Anmeldung zum Auswahlverfahren für die Studienplätze (eigener Online-Antrag!) erforderlich.

Informationen zu den Ausbildungsberufen:

Möchten Sie sich vor dem Ausfüllen des Online-Antrags noch über die Ausbildungsberufe der zweiten Qualifikationsebene (früher mittlerer Dienst) im nichttechnischen Bereich der öffentlichen Verwaltung Bayerns informieren? Dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere Internetseite mit kompakten Informationen (Broschüre, Videos) hierzu.




Zurück